Die Politikwende für Deutschland

Gestalten Sie mit uns den Wandel in den Unionsparteien

Die WerteUnion - eine Betrachtung zur 2. Jahresmitgliederversammlung

Die Werte-Union ist eine konservativen Gruppierung innerhalb von CDU und CSU. Sie hat sich 2017 gegründet - zunächst als "Freiheitlich-konservativer Aufbruch". Kritik an der Flüchtlingspolitik von Kanzlerin Merkel war ein wesentlicher Grund für den Zusammenschluss.

Zitat und Video "Die Welt" vom 15.06.2019

Was Andere über unsere Positionen sagen?

Stimmen zur WerteUnion und ihren Werten

Wer wir sind

Die WerteUnion ist der Zusammenschluss wertkonservativer und wirtschaftsliberaler Unionsmitglieder, der unter dem Eindruck der „Großen Koalition“ und dem einhergehenden Linkstrend entstanden ist.

Mehr

Wofür wir kämpfen

Wir wollen das konservative Profil der Unionsparteien schärfen und sie wieder zu Parteien machen, die klar für Sicherheit und Freiheit stehen. Unsere Positionen basieren auf christdemokratischer Politik.

Die WerteUnion wächst immer schneller

Die WerteUnion hat aktuell über 3.200 beitragzahlende Mitglieder (mit stetig steigender Tendenz), wovon über 80% Mitglied der CDU/CSU und mehr als 10% Mitglied von Vereinigungen, z.B. der JU, sind. Prominente Mitglieder sind insbesondere Dr. Hans-Georg Maaßen, Prof. Werner Patzelt, Bundes- und Landtagsabgeordnete sowie Bundesvorstandsmitglieder von Vereinigungen der Union.

Mehr

Neuigkeiten

Wie Sie mitmachen

Zögern Sie nicht und werden Sie heute noch Mitglied oder Fördermitglied im WerteUnion e.V.