Warum Eugen Abler aus der CDU austrat

Eugen Abler ist nach 43 Jahren aus der CDU ausgetreten. Im Interview erläutert der engagierte Lebensrechtler seine Gründe.

Herr Abler, wie kommt es zu einem so radikalen Schnitt nach vier Jahrzehnten?
Ich habe schon seit Längerem den Linksruck in der CDU mit großer Sorge betrachtet und seit 2010 immer wieder darauf hingewiesen, dass die Konservativen in der CDU heimatlos geworden sind. Christliche Werte spielen in der Union keine Rolle mehr. Irgendwie wirkt ihr Profil heute wie das eines abgefahrenen Reifens. Die Verantwortlichen setzen alles daran, durch Veränderung der eigenen Programmatik und des Wertekanons einer künftigen Koalition mit den Grünen auf der Bundesebene den Weg zu bereiten.

Lesen Sie das vollständige Interview mit Herrn Abler.