WerteUnion

Konservative in der CDU „Wir erwarten jetzt die Asylwende“

Die neue CDU-Vorsitzende Annegret Kramp-Karrenbauer will eine Art Wiedervereinigung ihrer Partei organisieren. K√ľnftig soll der konservative Fl√ľgel wieder eine st√§rkere Rolle spielen. Ein erstes Signal dazu gab sie auf dem Parteitag in Hamburg, als sie den Chef der Jungen Union, Paul Ziemiak, zu ihrem Generalsekret√§r machte. Doch vielen Konservativen reicht das nicht. Der Chef der Werteunion – ein Zusammenschluss von Konservativen aus CDU und CSU, √ľber deren Einfluss und Bedeutung es unterschiedliche Darstellungen gibt – sieht das magere Wahlergebnis, das Ziemiak bekam, als Zeichen, „dass die Spaltung der Partei nicht unkritisch ist“. Er fordert weitgehende inhaltliche Zugest√§ndnisse der neuen Parteif√ľhrung.

Lesen hier den vollständigen Artikel