Alexander Mitsch – Moralisierung des politischen Denkens


Die politische Debatte wird zunehmend durch ein Moralisierung bestimmt.Fakten und Analysen treten in den Hintergrund, es wird vor allem mit “gut” und “böse” argumentiert.
Besonders die politische Linke vermeidet und verhindert die inhaltliche Auseinandersetzung, indem sie mit Moralisierung Menschen mit anderen Meinungen stigmatisiert.

Weiter lesen …

Als PDF hochladen