Werte-Union-Chef bei Klamroth

Mitsch will Maaßen als Innenminister

Die konservative Werte-Union kritisiert scharf den Kurs von Kanzlerin Merkel. “Sie hat die Partei von Helmut Kohl ganz stark umgedreht”, sagt Werte-Union-Chef Mitsch bei “Klamroths Konter”. Dagegen lobt er Ex-Verfassungsschutzchef Maaßen in höchsten Tönen.

Der Vorsitzende der konservativen Werte-Union, Alexander Mitsch, kann sich gut vorstellen, dass der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz, Hans-Georg Maaßen, Innenminister wird. “Ich glaube, Herr Maaßen genießt großes Vertrauen in weiten Teilen der Bevölkerung”, sagt der CDU-Politiker in der Sendung “Klamroths Konter” bei n-tv. “Und ich glaube, dass Maaßen über eine große Kompetenz verfügt. Insofern wäre er tatsächlich ein guter Kandidat.”

Lesen Sie den vollständigen Artikel und den TV Beitrag:

Als PDF hochladen